head-spacer-67.jpg

Spitals Oberengadin, CH

Renovierung des Spitals Oberengadin und der Personalunterkünfte

Es ist ein Hauptanliegen in einem Krankenhaus, die Trinkwasserqualität sicherzustellen. Europas höchstgelegenes Akutkrankenhaus im schweizerischen Oberengadin hat für die Renovierung der medizinischen Einrichtungen und Personalbereiche ein von GF Piping Systems aus Polybuten-1 (PB-1) hergestelltes INSTAFLEX-Trinkwasserverteilungssystem ausgewählt.

PB-1 Fallstudie mit freundlicher Genehmigung von GF Piping Systems bereitgestellt
 


case-gf3-003.jpg

Für den neuen INSTAFLEX-Kaltwasserverteiler werden Polybuten-1-Rohre und -Armaturen verwendet.

case-gf3-004.jpg
case-gf3-002.jpg
case-gf3-001.jpg
case-gf3-005.jpg
Für den neuen INSTAFLEX-Kaltwasserverteiler werden Polybuten-1-Rohre und -Armaturen verwendet.

Spital Oberengadin – stellt Akutbehandlung für die Region bereit

Die Region im Oberengadin bietet eine Vielzahl an Freizeit- und Arbeitsmöglichkeiten. Es ist eine der schönsten Landschaften der Schweiz und zieht jedes Jahr Tausende von Sportenthusiasten an. Die vielen sportlichen Aktivitäten wie Skifahren, Klettern und Radfahren können herausfordernd sein – auch für diejenigen, die in körperlich guter Form sind.

Dort, wo der Körper an seine Grenzen stößt, können Unfälle passieren und dies ist keine Seltenheit. Das Krankenhaus im Oberengadin ist auf Sportverletzungen spezialisiert. Außerdem bietet es für alle Gäste und Anwohner der Region die komplette Bandbreite an gesundheitlichen Versorgungsleistungen an. Die etwa 300 Arbeitsplätze im Krankenhaus machen es zum größten Arbeitgeber im Engadin.
 

Ein bewährtes Trinkwasserverteilungssystem

n die Renovierung des Krankenhauses waren hochsensible und kritische Bereiche wie die Entbindungsstation, das Labor, Operationssäle und die Intensivstation eingeschlossen, welche nicht nur qualitativ hochwertige und verlässliche Produkte verlangten, sondern es auch notwendig machten, das Krankenhaus während der Renovierungsarbeiten in Betrieb zu halten. Für die Baumaßnahmen vertraute das hochgelegene Krankenhaus auf das bewährte korrosionsfreie Wasserverteilungssystem von GF Piping Systems.
 

Polybuten-1-Systeme für Trinkwasser bester Qualität

Das hygienische, Voll-Kunststoff-Rohrsystem von GF besteht aus Polybuten-1 (PB-1) und wurde für kritische Anwendungen mit den höchsten Qualitätsanforderungen konzipiert. Von der Wasserverteilung und der Zirkulationsregulierung mit JRG Legiotherm bis zu den Entnahmestellen wurden hochleistungsfähige INSTAFLEX-Bauteile, darunter Rohre, Armaturen und Ventile, für die Krankenhausrenovierung festgelegt.

Bezüglich der Sicherstellung einer langen Lebensdauer und einer verlässlichen Wasserversorgung wurde das korrosions- und inkrustationsfreie Polybuten-1-System klar den vorher genutzten verzinkten Stahlrohren vorgezogen. Zusätzlich zur proaktiven Verhinderung von Bruchstellen in der Rohrleitung schätzte der Kunde dank der langen Lebensdauer des Produkts insbesondere die hohe Kosteneffizienz des Produktes sowie den lärmreduzierenden Effekt und die vom PB-1-Rohrleitungssystem gebotene Flexibilität während Installation und Betrieb.
 

Aufrechterhaltung des Krankenhausbetriebs während der etappenweisen Renovierung

Die Wasserrohre und die Warm- und Kaltwasserverteilung im Krankenhausgebäude und den Personalunterkünften, welche 56 Patientenbetten, 100 Einzimmerwohnungen, 14 Luxus-Wohnungen und 25 Wohnungen umfassten, wurden renoviert. Die schrittweise Renovierung erforderte sehr professionelle und genaue Planung. Der Trinkwasserzufluss musste Tag und Nacht gewährleistet sein, um eine ununterbrochene medizinische Versorgung sicherzustellen. Durch die Nutzung korrosionsfreier, leichtgewichtiger Polybuten-1-Rohrleitungen war eine abschnittweise Renovierung möglich und INSTAFLEX war das System der Wahl, da es ein effizientes und erfolgreiches Voranschreiten des Baus ermöglichte.
 

GF Piping Systems

GF Piping Systems ist eines der drei Unternehmen innerhalb der Georg-Fischer-Gruppe und ist ein führender Anbieter von Kunststoff- und Metallrohren mit einer globalen Marktpräsenz. Das Portfolio von GF Piping Systems bietet Verbindungstechnik, Armaturen, Befestigungen, Sensoren und Rohre für Wasseraufbereitung und -verteilung sowie den sicheren Transport industrieller Flüssigkeiten und Gase. GF Piping Systems liefert führende innovative technische Lösungen für häusliche technische Anwendungen, die chemische Industrie, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, die Biowissenschaften, die Mikroelektronik, den Schiffsbau, die Energie-, Wasser- und Gaszulieferindustrien sowie die Trinkwasseraufbereitung.

GF Piping Systems nutzt Polybuten-1 für das INSTAFLEX-System und ist der Verwendung von Polybuten-1 (PB-1) als ein technisch fortschrittliches und vielseitiges Material für Anwendungen in Rohrleitungssystemen verpflichtet.
 

. . . . . . . . .

Polybuten-1 wird häufig auch als Polybuten, PB, PB-1 oder Polybutylen bezeichnet.

Die PBPSA-Mitglieder verkaufen Polybuten-1 nicht für Rohrleitungsanwendungen, die für den Gebrauch in Nordamerika vorgesehen sind, und den Kunden und Händlern dieser Parteien ist es untersagt, aus PB-1 hergestellte Produkte für den Gebrauch in Rohrleitungsanwendungen für Nordamerika zu verkaufen.