Polybutene, high quality, piping, fittings
Polybutylene, underfloor, heating system, Polypipe

Profil | Polybuten-1-Rohrleitungssysteme

Rohrleitungssysteme aus Polybuten-1 sind ein entscheidender Bestandteil der modernen Gebäudetechnik und sind besonders geeignet für große Bauprojekte, Heiz- und Kühlanwendungen, Rohrinstallationen und Fernwärmeanwendungen. PB-1-Rohrleitungssysteme ersetzen aus traditionellen Materialien gefertigte Systeme, da sie für die strengen Bauanforderungen von heute vorteilhaft bezüglich der Lebensdauer, Energieeinsparung, Logistik, Installation und Handhabung vor Ort sind.

Polybuten-1 Informationen
 

LyondellBasell's Polybutene-1 plant in Moerdijk, The Netherlands


Einführung

Polybuten-1 (PB-1)-Rohrleitungen werden seit 40 Jahren erfolgreich für Fernwärme- und Fussbodenheizungsanwendungen in Europa eingesetzt und funktionieren noch heute einwandfrei. Seitdem wurde die Leistung und Zuverlässigkeit von PB-1-Rohrleitungssystemen durch die Kombination von Fortschritten in der Werkstofftechnik, verbesserten Produktionsprozessen sowie strengen EU- und internationalen Richtlinien noch verbessert. Images show the diverse range of quality applications for Polybutene (PB-1) piping systems.


Grundlegende Daten
zu PB-1

Durch Fortschritte im Bereich der Verbindungs- und Installations-methoden wurden PB-1 Rohr-
leitungssysteme über die letzten 40 Jahre zur Spitzenlösung für Heizungs-, Kühlungs- und Sanitärinstallationen.

PB-1-Rohrleitungssysteme
– Die Technologie von heute

In den vergangenen 40 Jahren wurden die Rohrleitungssysteme für Heiz- und Sanitäranwendungen weiterentwickelt und es konnten Fortschritte im Bereich der Verbindungs- und Installationsmethoden erzielt werden. Die Verwendung von Kunststoffen, besonders von Polybuten-1, ist der jüngste Schritt.

Durch die physikalischen Eigenschaften und die Effizienz von Polybuten-1-Systemen können viele der Probleme beseitigt werden, die bei traditionellen, harten Rohrleitungsmaterialien auftreten.

Zum Beispiel können wasserdichte Verbindungen in beengten Bereichen geschaffen werden. PB-1-Rohrleitungen können leicht vorgefertigt werden, ermöglichen eine effiziente Logistik und können schneller und effizienter installiert werden.

  • Long lasting high quality valves and fittings made from polybutene by GF Piping Systems.Nach 40 Jahren Erfolg des Einsatzes von PB-1 in druckbeaufschlagten Warm- und Kaltwassersystemen, ist der Werkstoff für viele Rohrleitungssystemhersteller und -installateure in Europa und Asien das Material der Wahl.
  • Langfristige ISO 9080-Zeitstandprüfungen an PB-1-Rohren belegen eine Lebensdauer von über 50 Jahren bei bis zu 70°C.
  • Unabhängige Fachleute bestätigen, dass auch nach langen Zeiträumen keine Mängel oder Abbauerscheinungen zu erkennen sind.
  • PB-1 ist in EU- und internationalen Richtlinien für Kunststoffrohrleitungen anerkannt.
     

Vorteile von PB-1

Für Fertigung, Umbau, Installation und Endverbrauch von PB-1 ist weniger Energie erforderlich als bei seinen Wettbewerbern und PB-1 ist recycelbar.

Materialvorteile

  • PB-1 ist von Natur aus biegsam, stabil, elastisch und leicht und hat eine Dichte von 0,92 g/cm³, was fast der Dichte von Wasser entspricht.
  • Polybuten-1-Rohrleitungen und -Verbinder sind geruchs- und geschmacksneutral und erfüllen Lebensmittelzulassungen. Sie sind ideal für Trinkwasseranwendungen.

Installation

  • Lange, biegsame Rohrleitungen in Rollen erfordern weniger Verbindungen.
  • Wenige Werkzeuge, keine Wärme oder Flussmittel erforderlich.
  • Lieferanten von PB-1-Systemen liefern komplette Systeme, wodurch Effizienz und Passgenauigkeit gesichert sind.
  • Leichtes, biegsames PB-1 ist einfach zu befördern und vor Ort zu handhaben.

Betriebsvorteile

  • Trinkwasser- und Heizungsrohrsysteme aus PB-1 sind vollständig korrosionsfrei.
  • Das Ausbleiben von Kesselsteinbildung und Inkrustation in Versorgungsbereichen mit hartem Wasser gewährleistet die langfristige Effizienz für Wassererwärmungs- und Wasserkreislaufsysteme.
  • Widerstandsfähigkeit gegen Frost – PB-1-Rohre platzen nicht bei Frost.
  • Aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit von PB-1 fühlt sich die Oberfläche der Wasserleitungen kühler an als bei herkömmlichen Metallleitungen, und die Kondensation wird verringert.
  • PB-1-Rohrleitungen sind nicht elektrisch leitend und bieten so ein sicheres System mit minimalem Erdungsbedarf.
  • PB-1-Rohrleitungen können als Rohr-in-Rohr-Leitungssystem durch Betonböden und -wände verlegt werden, wodurch der Wartungsbedarf minimiert wird.
     

 

Polybuten-1 wird häufig auch als Polybuten, PB, PB-1 oder Polybutylen bezeichnet.

Die PBPSA-Mitglieder verkaufen Polybuten-1 nicht für Rohrleitungsanwendungen, die für den Gebrauch in Nordamerika vorgesehen sind, und den Kunden und Händlern dieser Parteien ist es untersagt, aus PB-1 hergestellte Produkte für den Gebrauch in Rohrleitungsanwendungen für Nordamerika zu verkaufen.